wem hilft PHYSIOTHERAPIE?

Die Physiotherapie bietet zahlreiche Anwendungsgebiete und erstreckt sich über fast alle fachmedizinischen Richtungen. Hier einige Beispiele:

1 - Rehabilitation nach Verletzungen (Arbeitsunfälle, Sportverletzungen, sonstige Unfallschäden usw.)

2 - Rehabilitation nach Operationen (Arthroskopien, Gelenkersatz, chirurgische Eingriffe, Wirbelsäulen-Operationen, Operationen im Organbereich)

3 - Beschwerden und Schädigungen durch Alterungsprozesse (Wirbelsäulenschmerzen, Gelenkarthrosen usw.)

4 - Neurologische Probleme bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen (Schlaganfälle, Nervenschädigungen in Verbindung mit motorischen Defiziten usw.)

Dies ist nur ein grobes Raster, vermittelt jedoch einen Eindruck über mögliche Betätigungsfelder.